Bildungsmaßnahmen medizinische Versorgung zur Förderung der Gesundheit

8

Die Wahl des Modells der medizinischen Bildung medizinische Versorgung, sowie Prävention, hängt vom Zeitpunkt der Einnahme von Bildungsmaßnahmen gegen eine bestimmte Krankheit ab und zeichnet sich daher ab (von A. Tannahill 1990):

Ein Modell der gesundheitsorientierten medizinischen Ausbildung, bei dem Menschen und Orte oberste Priorität haben. Bildungsmaßnahmen zur Förderung der Gesundheit (Bildungsprogramme für die Pflege Ihrer Gesundheit, hygienische Lebensweise).

Das Gesundheitswesen erreichen wollen – medizinische Versorgung

Ein Gesundheitsmodell, das sich auf Risikofaktoren konzentriert. Bildungsmaßnahmen zur änderung von gesundheitsbezogenen Faktoren (Bildungsprogramme über die Vorteile des Rauchens). Modell der krankheitsorientierten medizinischen Ausbildung. Bildungsmaßnahmen zur änderung der prädisponierenden Faktoren für das auftreten dieser Krankheit (Bildungsprogramme zur Bekämpfung der koronaren Herzkrankheit).

Mit der Verbesserung des Lebensstandards, den günstigeren sozioökonomischen Bedingungen der Bevölkerung auf der ganzen Welt ändern sich die gesundheitswerte. Die Erhöhung der Lebenserwartung und die Verbesserung Ihrer Qualität, die Entwicklung der Förderung, der Gesundheitsvorsorge (Impfungen, vorbeugende Untersuchungen, Verbesserung der lebenshygiene) fördert die Früherkennung und Diagnose von Krankheiten, was zu einer Verringerung der gesamtsterblichkeit und zu einzelnen Krankheiten führt.

Das Gesundheitswesen erreichen wollen - medizinische VersorgungDie Aktivitäten öffentlicher Institutionen im Gesundheitswesen haben bestimmte Gesundheitsziele, die Sie beispielsweise durch das Gesundheitswesen erreichen wollen. diese Maßnahmen fördern medizinische Versorgung das Bewusstsein und das Interesse der Menschen an Ihrer eigenen Gesundheit und die Notwendigkeit, sich um Sie zu kümmern, was die Allgemeine Gesundheit der Bevölkerung verbessert.

Die Weltgesundheitsorganisation hat 13 Probleme der breiten öffentlichen Gesundheit entwickelt PH outcomes, von denen Sie glaubt, dass Sie die wichtigsten Probleme im gerade begonnenen Jahrzehnt des 21.Jahrhunderts sind. Sehen Sie, was wir laut who in den nächsten 10 Jahren erleben werden. Die Organisation behält sich das Recht vor, einzelne Herausforderungen nicht zu priorisieren.

Erhöhen Sie den Zugang zu Medikamenten

  1. Achten Sie auf Gesundheitsaspekte des Klimawandels

Die Luftverschmutzung trägt zu etwa 7 Millionen Todesfällen pro Jahr bei, und der Klimawandel führt zu extremen Wetterbedingungen. Infolgedessen treten in einigen Gebieten häufiger Fasten, Unterernährung und die Ausbreitung von Infektionskrankheiten auf. Aber die who weist auch darauf hin Gesundheitswesen, dass die Globale Erwärmung ist auch über ca. ? Mehr Todesfälle durch Krebs, Herzinfarkte oder chronische Atemwegserkrankungen.

2. Zeit mit medizinischer Hilfe in medizinische Versorgung Konfliktgebieten und naturkrisen zu haben und Ihre Bereitstellung zu zivilisieren

Die who stellt fest, dass im Jahr 2019 die meisten Krankheiten und gesundheitsbedrohenden Staaten in Gebieten aufgetreten sind, in denen entweder ein bewaffneter Konflikt oder eine Naturkatastrophe stattgefunden hat. Schlimmer noch, es gibt diejenigen, die in diesen schwierigen Bedingungen medizinische Hilfe leisten – im vergangenen Jahr registrierte die who bis zu 978 Angriffe auf das Gesundheitswesen in 11 Ländern der Welt, in denen 193 Mediziner starben.

  1. Gesundheitsungleichheit reduzieren PH outcomes

Diejenigen mit einem höheren sozialen und finanziellen Status Leben länger und in einem besseren Gesundheitszustand als diejenigen mit einem niedrigeren Status. Die Unterschiede in der Lebenserwartung können zwanzig Jahre betragen, wobei Sie sowohl zwischen den Ländern als auch den Bezirken derselben Stadt, zum Beispiel den Bewohnern verschiedener Warschauer Bezirke, beobachtet werden! Interessanterweise geht es nicht nur um den Zugang zur professionellen Gesundheitsversorgung.

Erhöhen Sie den Zugang zu Medikamenten

Es ist auch ein globales Problem, wenn auch mit vielen großen unterschieden zwischen den Ländern. Wo der Zugang zu Medikamenten wirklich schlecht ist, verbreiten sich auch Krankheiten … Gesundheitswesen Alternative, nicht immer gesundheitsfördernde Behandlungen.

Bekämpfung von Infektionskrankheiten

Erhöhen Sie den Zugang zu Medikamenten

Dank Impfungen, in Ländern, die Sie seit Jahren verwendet haben, hörten Kinder auf, an Keuchhusten zu sterben, fast die ganze Welt war kurz davor, von Polio befreit zu werden. Infolge von Katastrophen, kriegen, impfkämpfen und Armut sind Infektionskrankheiten immer mehr betroffen medizinische Versorgung: zum Beispiel erkrankten im vergangenen Jahr 156 Menschen an Polio (die meisten in nur fünf Jahren), und Masern verursachten 140.000 Todesfälle, hauptsächlich Kinder.

Auf Epidemie vorbereiten

Die who glaubt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis eine Pandemie der Krankheit beginnt, die durch ein bisher unbekanntes, hochinfektiöses, Tropf-übertragbares Virus verursacht wird. Menschen besser vor gefährlichen Produkten schützen

Der Mangel an medizinischem Personal Gesundheit

Es geht nicht nur um kontaminierte Lebensmittel, sondern auch um gesundheitsgefährdende und vermehrt Quacksalber Diäten und “Medikamente”, Plus ein Moment auf dem Markt seit vielen Jahren, sondern um ein übermaß an Junk-Food, das zu viel Zucker, Salz und Fett enthält.

Besser in Mediziner investieren PH outcomes. Der Mangel an medizinischem Personal ist ein globales Problem der Welt, das zu einer Verzögerung der Behandlung oder / und der Unmöglichkeit der Therapie im Krankheitsfall beiträgt.

Sorge um die Sicherheit der Jugendlichen. Mehr als 1 Million junge Menschen im Alter von 10 bis 19 Jahren sterben jedes Jahr vorzeitig, hauptsächlich aufgrund von Unfällen, Verletzungen, Geschlechtskrankheiten, Selbstmorden und Gewalt durch Erwachsene und Gleichaltrige. Gewinnen Sie das Vertrauen der öffentlichkeit in bewährte Methoden der Prävention und Behandlung

Medizinische Fachleute von heute sind nicht aufgerufen, Impfungen gegen Infektionskrankheiten zu machen, Kondome zu verwenden, medizinische Versorgung medizinische Empfehlungen zu befolgen. Doch mit dem Vertrauen zu Ihnen wird es immer schlimmer, was die Wirkung von Anti-impfstoffbewegungen gezeigt hat. Die Ausbreitung von Infektionskrankheiten ist nach Ansicht der who auch Ihr Verdienst.

Achten Sie auf Medikamente PH outcomes, die wir bereits habe

Auf gute Weise neue Technologien nutzen. Die who achtet auf die ethischen und sozialen Risiken, die PH outcomes mit neuen Technologien verbunden sind. Ohne Zweifel haben Sie die Medizin revolutioniert, was eine verbesserte Diagnose und Behandlung ermöglichte, aber Ihre Verwendung stellt auch rechtliche, ethische und soziale Probleme dar.

Achten Sie auf Medikamente PH outcomes, die wir bereits habe

Achten Sie auf Medikamente, die wir bereits haben. Antibiotikaresistenz ist ein bereits bekanntes und sehr gefährliches Phänomen, das uns vor Krankheiten, die wir einmal überwunden haben, wehrlos machen kann.

Pflege für Sauberkeit und Hygiene. In vielen Regionen PH outcomes der Welt ist der Zugang zu sauberem Wasser immer noch problematisch. In den entwickelten – wegen der falschen Hygiene der Hände gibt es noch gefährliche Infektionen.

Dr Gregory ist MD, Spezialist für öffentliche Gesundheit, Direktor Des nationalen Instituts für Öffentliche Gesundheit – das Staatliche Institut für Hygiene (NIZP-PZH), Assistant Professor am Institut für Öffentliche Gesundheit der Medizinischen Universität Warschau, Absolvent der Ausbildung an der Fakultät für öffentliche Gesundheit am Collegium Medicum der Jagiellonen-Universität in Krakau, sowie der Universität von Maastricht in den Niederlanden; absolvierte ein Doktorat in der Verwaltung der strategischen und operativen preMBA Fakultät für Management der Universität Warschau.

8 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein