Parkinson-Krankheit

0
Rate this post

Die Parkinson-Krankheit ist eine chronisch fortschreitende neurologische Erkrankung. Die vier primären motorischen Symptome der Parkinson-Krankheit sind Tremor oder Zittern in Händen, Armen, Beinen, Kiefer und Gesicht; Steifheit oder Steifheit der Gliedmaßen und des Rumpfes; Bradykinesie oder Langsamkeit der Bewegung; und Haltungsinstabilität oder Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen. Andere nicht-motorische Symptome umfassen kognitive Veränderungen; Schwierigkeiten beim Schlucken, Kauen und Sprechen; Harnprobleme oder Verstopfung; Hautprobleme; und Schlafstörungen. Schätzungsweise 500.000 bis 1,5 Millionen Amerikaner leben mit der Parkinson-Krankheit, und PAN ist die einheitliche Stimme für sie, ihre Familien, Freunde, Betreuer und die Gemeinschaft. PAN-Befürworter arbeiten an besseren Behandlungen und einem Heilmittel für die Parkinson-Krankheit.

Erfahren Sie mehr über die Parkinson-Krankheit, ihre Geschichte, Symptome und die Probleme, an denen PAN arbeitet, um das Leben der Menschen mit dieser Krankheit zu verbessern. Siehe auch hier.

Personen, bei denen die Parkinson-Krankheit neu diagnostiziert wurde, können diesen Abschnitt besuchen, um mehr über die Ressourcen zu erfahren, die PAN für Sie bereithält. Durch Materialien, Weblinks und PAN-Befürworter im ganzen Land hofft PAN, Menschen mit neu diagnostizierten wichtigen Ressourcen aufzuklären und zu verbinden.

Es gibt auch andere nationale Parkinson-Organisationen, die im Namen der Parkinson-Gemeinschaft arbeiten. Diese Organisationen arbeiten gemeinsam und unabhängig voneinander auf der Suche nach einem Heilmittel. Erfahren Sie mehr über diese Partnerorganisationen.